– Heilpraktikerin Sabine Ruhia Kemper


Seestern

Das Innere Licht

Alle Menschen, alle Tiere und Pflanzen, alle Steine und Mineralien, alle Wesen und Dinge bestehen aus Licht. Wir alle leuchten, auch wenn uns das nicht immer bewusst ist. In schweren oder schwierigen Phasen unseres Lebens kann sich das Licht in uns vermindern, Störungen unseres physischen oder psychischen Gleichgewichts können die Folge sein und möglicherweise Krankheiten entstehen.

Außer Sonne und Photonenlicht helfen uns regelmäßige Meditation mit Lichtübungen, Achtsamkeitsübungen, viel Bewegung in der Natur, Zeit für Muße und pures Sein und immer wieder ein strahlendes Lächeln, das direkt aus dem Herzen kommt und durch unsere Augen die Welt und ihre Bewohner glücklich macht.

Erinnere Dich: Du bist Licht!
Lass es leuchten!

„Licht ist eine Brücke, um etwas von dem zu ahnen, was jenseits des existenziellen Zustands liegt.“
Pir Vilayat Inayat Khan

 

 

.